8. September 2010

Kellan spricht sich gegen die 14 Jährige Tierquälerin aus!

 Kellan hat per Twitter diese Meinung seinerseits an seine Fans und die Welt weiter gegeben, was die Tierquälerin an geht die mit ihren 14 Jahren schon so misshandeln kann und kleine Welpen lebend in einen reißenden Fluss schmeißt. Und die kleinen können sich noch nicht mal dagegen wehren das sie ertrinken! Nun ermitteln aber auch schon die Tierschutzorganisationen  gegen das 14 Jährige Mädchen was, den Menschen rund um die Welt mir ihrem Video von der Tat dem Atem verschlagen lässt.

Kellan schrieb folgendes:


What is going on with the search for the girl throwing the puppies into the river. I've never been so disgusted before. That video is so incredibly disturbing and plain out wrong. Heard Michael Bay put up a bounty for her or info leading to her arrest. Thank you for that, and everyone who is not standing for this. That cruelty and any cruelty to animals helpless or not is unacceptable. I can't get the crying puppies out of my head.


Übersetzt ungefähr so:


Was ist los mit dem Mädchen die die Welpen in den Fluss warf.Ich habe mich noch nie so sehr geekelt. Das Video ist so unglaublich störend und einfach als falsch herausstellt. Heard Michael Bay Aufmachungen ein Kopfgeld für sie oder info was zu ihrer Verhaftung. Vielen Dank für diese und alle, die nicht zu diesem Mädchen stehen. Diese Grausamkeit und jede Grausamkeit gegenüber Tieren hilflos oder nicht, ist inakzeptabel. Ich bekomme die weinenden Welpen nicht aus meinem Kopf!


Quelle/Source

1 Kommentar:

  1. das ist ja echt total grausam! Die armen Tiere!

    AntwortenLöschen